Normen für Trittleitern

Hiermit möchten wir Ihnen die wichtigsten Punkte der Gesetzgebung, die wir zum Thema „Arbeiten in der Höhe“ beachten, zusammenfassen:

 

  1. Konformitäterklärungen von unseren Trittleitern
  2. Zertifizierungen, Normen und Siegeln
  3. Betriebszustand einer Trittleiter überprüfen
  4. Grundzeichnung der Norm EN 131 


1. Konformitäterklärungen von unseren Trittleitern: 
 

           -
TüV Prüfbescheinigung – Stufentritt 6017
          
-
TüV Prüfbescheinigung – Stufentritt/ Treppentritt 6030
           -
TüV Prüfbescheinigung – Klapptritt 6060 und 6061
           -
TüV Prüfbescheinigung – Stufentritt/ Leitertritt 6030 - 6857
           -
DIN EN14183 Prüfbescheinigung – Trittleiter 6875
           -
TüV Prüfbescheinigung – Leitertritt 801
          
           - Konformitätzerklärung – Stehleiter/Trittleiter 901


2.    Zertifizierungen, Normen und Siegeln:  

Die Norm
Als Norm bezeichnet man die Anforderungen eines Pflichtenhefts, die ein hohes Sicherheits- und/oder Qualitätsniveau sicherstellen.

 

Die Zertifizierung
Zertifizierung ist ein Teilprozess der Konformitätsbewertung. Zertifizierungen werden von unabhängigen Zertifizierungsstellen vergeben.


Der Siegel
Siegeln bestätigen die Konformität eines Produkts mit bestimmten Eigenschaften, die zuvor in einem Pflichtenheft festgelegt wurden. 

Sie werden mit folgendem Logo dargestellt:    logo tuv    


3.   Betriebszustand einer Trittleiter überprüfen:  

                - Prüfpunkte einer Trittleiter


4.   Grundzeichnung der Norm EN 131:

                 - Prüfteste der Norm EN 131
 

Copyright Matisere - Trittleiter experten - 2019