Wilkommen bei den Tritt, Rolltritt, Klapptritt, Trittleiter Experten

Tritte & Bühnen, Wartungsstand... Vom einfachsten Tritt für den Privatkunde bis zum Tritt für Profis oder Industrie decken wir alle Bedürfnisse ab. Hier finden Sie alle Steighilfen, die keine klassischen Leitern sind und über breite Stufen verfügen. Die Palette ist natürlich sehr breit und reicht vom Rolltritt für das Büro bis hin zu kleinen fahrbaren Podesten. Die Trittleitereignet sich für Arbeiten von kurzer oder mittlerer Dauer in kleinen Höhen. Es ist eine kleine Stehleiter, die sich leicht falten, entfalten und lagern lässt. Die Anzahl der Stufen variiert zwischen 1 und 12 Stufen mit oder ohne Geländer. Sie können die Trittleiter leicht transportieren. Für Arbeiten in größeren Höhen bieten wir auch Stehleitern, Doppelleitern, Gerüste und Plattformleitern an.

 

************
Nehmen Sie die Mehrwertsteuerermäßigung auf 16\\\\% anstelle von 19\\\\% für alle Produkte, die vor dem 31. Dezember 2020 versendet werden wahr!
Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auszurüsten.
************

Trittleiter Experten : Unser Know-how zu Ihrer Verfügung

Wie viel Gewicht kann eine Trittleiter tragen?
Unsere Trittleiter entsprechen der Norm EN131, die bestätigt 150 kg Belaskbarkeit. Einige unserer Modelle erlauben bis zu 300 kg Traglast, sowohl für den Einzelnen als auch für den industriellen Einsatz oder auf einer Baustelle.

 

Wie kann ich die richtige Trittleiter oder Tritte auswählen?
Unter Trittleitern versteht man Stehleitern. Diese können problemlos ohne Anlehnen an Wände halten und stehen fest. Trittleitern verfügen über mindestens zwei Tritte, die als Aufstellfläche genutzt werden. Da Trittleitern meist über eine geringfügige Größe verfügen, eignen sie sich besonders gut für Arbeiten mit kleinen Höhenunterschied. Zum Beispiel um etwas von einem Regal runterzuholen. Leitern die ebenso ähnlich konstruiert sind, um keine all zu großen Höhen zu überbrücken sind Podestleitern, Holzleitern sowie Kunststoffleitern, Böcke und Klappgerüste. In der Grundform bilden Trittleitern eine Stehleiter mit beidseitigem Aufstieg der durch Tritte gegeben ist. Zusammen mit dem Arbeitsbock lassen sich die Tritte zu einer Art Anlegeleiter umfunktionieren. Die Tritte der Trittleiter sind robust und bieten genügend Abstellfläche für Ihre Füße. An der Oberfläche der Trittleitern befindet sich eine recht breite Trittfläche die es mitunter auch erlaubt Leiternzubehör neben sich zu platzieren.
Als besonders hilfreich erweisen sich Trittleitern um kleineren Menschen zu helfen an höher gelegene Sachen heranzukommen. Man sieht sie auch öfters in Bibliotheken um dort besser an höhere Etagen von Regalen zu kommen. Trittleitern sind in verschiedenen Formen und Modellen erhältlich. Es gibt zum Beispiel Elefantenfuss Tritte. 

 

Was sind die Vorteile von Trittleitern und Tritte?
- vielseitig: Viele Haushaltsunfälle passieren durch Stürze von Mehrzweckleitern sowie Dachleitern. Die meisten unterschätzen ihr Gleichgewicht indem sie sich zu weit nach hinten oder vorne lehnen, somit wackelig werden und im schlimmsten Fall runterstürzen. Die Auf- und Abstieg verlangt daher Konzentration und Trittsicherheit. Daher ist die Arbeit mit Trittleitern wesentlich ungefährlicher und unkomplizierter. Die Höhe der Tritte ist unbedenklich und vermittelt einen festen Stand.
- Platzsparend: Des weiteren handelt es sich bei Trittleitern um ein platzsparendes Modell welches sich schnell und einfach verstauen lässt. Als ebenfalls platzsparend erweisen sich auch Stehleitern.

schnelles Angebot schnelles Angebot kostenlos und personalisiert für Profis
Copyright Matisere - Trittleiter Experten - 2020